Start‎ > ‎Langes Schwert‎ > ‎Huten‎ > ‎Huten Lichtenauer-Schule‎ > ‎

Pflug

HEMA GLOSSAR
Eine Hut (Grund- bzw. Ausgangsstellung) im Langen Schwert, bei dem das Schwert neben der Hüfte gehalten wird und der Ort zum Gesicht des Gegenfechters zeigt, wie die Haltung beim Pflügen.


Quelle - MS 3227a (32r) Die erste Hut ist der Pflug. Das ist die, wenn einer den Ort vor sich auf die Erde legt (?). Aber zu der Seite nach dem Absetzen, das heißt anders, (nämlich) die Schrankhut oder die Pforte.


Quelle - MS Dres.C. 487 (34vDie andere Hut: Der Pflug. Dahin begib Dich also hin: Stehe mit dem linken Fuß vor und halte Dein Schwert, gekreuzt in Deinen Händen neben Deiner rechten Seite, über Deinem Knie, so dass ihm der Ort gegen das Gesicht steht.

Quelle - MS Germ.Quart.2020 (39rDas ist die andere Hut. Die andere Hut heißt „der Pflug“. Dahin begib Dich also: Stehe mit dem linken Fuß vor und halte Dein Schwert mit gekreuzten Händen mit dem Knopf unter Dich neben Deiner rechten Seite zu der Hüfte, so dass die Kurze Schneide oben ist und der Ort ihm gegen sein Gesicht steht.

Drey Wunder Infos
Der Pflug ist eher eine passive Position mit eingeschränkten Möglichkeiten. Der primäre Angriff aus dieser Hut, ist der Stich zu den oberen Blößen.